2K-Verbundmörtelkartusche VM1 ETA-Zulassung 280ml

2K-Verbundmörtelkartusche VM1 ETA-Zulassung 280ml
  • BEGRA-PROfessional
    VM1-280
  • Vorraussichtliche Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

    Bei Lieferverzögerungen informieren wir Sie umgehend.

    Inhalt: 280 (41,00 € * / 1000 )
    Menge Stückpreis Grundpreis
    bis 9 11,48 € * 41,00 € * / 1000
    ab 10 9,16 € * 32,71 € * / 1000
    ab 20 8,00 € * 28,57 € * / 1000

    *inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Merken
    Der BEGRA Verbundmörtel VM1 zeichnet sich durch einfache Handhabung aus und... mehr
    Produktinformationen "2K-Verbundmörtelkartusche VM1 ETA-Zulassung 280ml"

    Der BEGRA Verbundmörtel VM1 zeichnet sich durch einfache Handhabung aus und gewährleistet eine spreizdruckfreie Befestigung bei gleichzeitig hoher Tragfähigkeit. Die Einsatzmöglichkeiten der Verbundmörtel sind vielseitig, so finden sich für den industriellen und privaten Gebrauch eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Die abgestimmten Zweikomponenten-Vebundmörtelsysteme ermöglichen eine genaue und einfache Dosierung der Mörtelmasse. Zugelassen zur Verankerung in gerissenem, ungerissenem Beton und Mauerwerk.

    Anwendungsgebiete

    Zur Befestigung von z. B.: Treppenstufen, Denkmälern, Brunnen, Fenstergittern und Maschinen in trockenen-, feuchten- und agressivfeuchten Umgebungen, wie Chlor- oder Salzwasser. Zum Einmörteln von Anschlußelementen, wie z. B.: Stahlkonstruktionen, Geländern, Fassaden etc.

    Wirkungsweise

    Die Komponenten, bestehend aus Harz- und Härtermischung, befinden sich in zwei separat angeordneten Kammern. Unter Verwendung einer Auspresspistole vermischen sich die beiden Komponenten in einem aufgeschraubten Statikmischer zu hoch beanspruchbarer Mörtelmasse, die dann zur Befestigung in das Bohrloch eingepreßt wird.

    Montageanleitung

    • Loch bohren: Benutzen Sie einen Schlagbohrer.

    • Reinigung des Bohrloches: jeweils zweimal mit dem Ausbläser, mit der Bürste und wieder mit dem Ausbläser (Bei Hohlkammersteinen bitte eine Siebhülse einführen)

    • Die Mörtelkartusche in die Auspresspistole einlegen. Die ersten 10 cm Strang bzw. die ersten beiden Hübe verwerfen.

    • Vom Bohrlochtiefsten (Siebhülsentiefsten) her Verbundmörtel einfüllen.

    • Ankerstange oder handelsübliche Gewindestange drehend in das Bohrloch einführen.

    • Mörtel aushärten lassen (siehe Tabelle "Reaktionszeiten")

    • Element befestigen und Mutter anziehen (Bitte Tabelle "Technische Daten" beachten)

    Lieferumfang

    1 Verbundmörtelkartusche VM1 (280ml)

    2 Statikmischerdüsen

    Weiterführende Links zu "2K-Verbundmörtelkartusche VM1 ETA-Zulassung 280ml"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "2K-Verbundmörtelkartusche VM1 ETA-Zulassung 280ml"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen